AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

1. Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte und Leistungen im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons: "KAUFEN" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Den Eingang Ihrer Bestellung bei mir bestätige ich Ihnen umgehend per E-mail. Der Kaufvertrag kommt mit meiner Auftragsbestätigung zustande.

2 . Preise
Die angegebenen Preise sind in Euro (€). Gem. § 19 (1) UStG wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen. Zusätzlich zu den genannten Preisen berechne ich die Lieferkosten. Siehe hierzu auch die detaillierten Angaben in den FAQs. Für den Fall, dass der Kunde von seinem gesetzlichen Recht zum Widerruf (vgl. Ziff. 6 dieser AGB) Gebrauch macht, wird vereinbart, dass er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung trägt, wenn der Preis der zurückzusendenden Ware 40,-- € nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Ware die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.

3. Zahlung
Grundsätzlich ist die Zahlung des Rechnungsbetrages im Voraus zu leisten, und zwar durch Überweisung auf das in der Auftragsbestätigung angegebene Konto des Verkäufers oder per PAYPAL. Eine Möglichkeit des Skonto-Abzugs besteht nicht.

4 . Lieferung
Der Versand der Artikel erfolgt je nach Größe und Anzahl der Artikel per normalem Postversand, als DHL-Päckchen oder versichertem DHL-Paket. Siehe hierzu auch die detaillierten Angaben in den FAQs. Die Lieferzeit der jeweiligen Artikel entnehmen Sie bitte der Artikelbeschreibung. Der Versandweg beträgt ca. 1 – 2 Werktage. Kommt es infolge höherer Gewalt oder sonstiger, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht vorhersehbarer und durch mich nicht zu vertretender Ereignisse (z.B. Streiks, behördliche Anordnungen, ausbleibende, nicht richtige oder nicht rechtzeitige Vorleistungen meiner Lieferanten, Transportprobleme) zu Lieferverzögerungen, verlängern sich die Fristen entsprechend. Überschreitet die Lieferzeit 6 Wochen ab Eingang des vollen Rechnungsbetrages, so kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten. Kann eine Lieferung der bestellten Waren wegen Unvermögen des Herstellers oder Zulieferers nicht oder nur verspätet erfolgen, können sowohl der Käufer als auch der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten. Die jeweilig angegebenen Lieferkosten entsprechen dem Stand nach bestem Wissen und Gewissen. Irrtümer und Fehler können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Änderungen der Lieferkosten können jederzeit erfolgen. Letztendlich maßgebend sind die in der Auftragsbestätigung angegebenen Kosten.

5. Eigentumsvorbehalt
 Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers.

 6. Widerrufsrecht
 Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Nadine Ton
Speestrasse 22
47669 Wachtendonk
Email:naehwerk.nadine@aol.com

Das Widerrufsrecht gilt nicht bei Sonderanfertigungen und/oder individuell angefertigten Artikeln. Hier ist kein Widerruf möglich. Widerrufsfolgen Im Falles eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paket Versand fähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurück zu sendenen Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht Paket Versand fähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

8. Haftungsausschluss für fremde Links
Die Web-Seite des Verkäufers kann mit Links zu anderen Seiten im Internet verweisen. Der Verkäufer erklärt hiermit, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung der verlinkten Web-Seiten hat und sich von allen Inhalten aller direkt und indirekt verlinkten Seiten distanziert

9. Inhalte und Texte
Alle Texte, Bilder und sonstige Inhalte dieser Homepage sind Eigentum von Nähwerk by Nadine, Nadine Ton. Kopien und Nutzung (auch auszugsweise) oder Verwendung zur gewerblichen Nachahmung sind nicht gestattet!

Sollte der Inhalt meiner Seiten die gesetzlichen Bestimmungen oder Rechte Dritter verletzen, teilen Sie mir dies umgehend in Schriftform an meine Anschrift mit. Ich versichere, dass ich Beanstandungen umgehend prüfen lasse und dann entsprechend handeln werde. Ohne, dass ein Rechtsbeistand von Ihrer Seite oder kostenpflichtige Abmahnungen von Nöten wären.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen